Mo

25

Mai

2015

Ausblick auf die nächsten drei Wochen

Liebe Eltern,


heute gibt es mal wieder einen kleinen Ausblick auf die nächsten drei Wochen.


Wir werden uns besonders dem Sachunterricht und damit weiterhin mit dem Thema  "Unserem Körper" widmen. In der kommenden Woche arbeiten wir dabei noch am "Skelett", schauen uns einen Knochen näher an, basteln ein Skelett, schauen uns diverse Röntgenaufnahmen an und versuchen diese dem Körper zuzuordnen. Anschließend werden wir uns mit unseren wichtigsten inneren Organen beschäftigen.


Eine Unterbrechung des Themas haben wir vom 10. bis 12.06.2015 - denn da steht das Vorschulprojekt 2015 an. Adler und Tiger betreuen ca. 40 Vorschulkinder beim Projekt "Weinbergschnecken". Da sich für die Tiger eine Stundenplanänderung ergibt, bekommen Sie genauere Informationen noch per Ranzenpost. Nur zur Vorplanung: Am 12.6. werden die Tiger eine zusätzliche Stunde haben. Der Termin der Deutscharbeit Nr. 4 verschiebt sich um eine Woche auf den 18.06.2015.


In Deutsch werden wir in den nächsten Wochen überwiegend die Wort-, Satzarten und Satzschlusszeichen wiederholen, damit wird sich auch der Wochenplan ab morgen beschäftigen. Jedoch werden wir uns auch mit dem Bereich: Zu Bilder schreiben / Bildergeschichten auseinandersetzen.


Die Mathematik-Klassenarbeit zur Multiplikation ist - wie bereits erwähnt - wirklich toll ausgefallen! Trotzdem werden wir uns in der kommenden Woche noch intensiver mit der Multiplikation auseinandersetzen - Strategien entwickeln, untersuchen und einüben, bevor wir uns dann der Division (:) zuwenden.


Ganz zu kurz kam in den letzten Wochen der Kunstunterricht, entweder war freitags frei oder ich konnte aufgrund organisatorischer Bedingungen keinen  Kunstunterricht durchführen. Das ist schade und vor allem in Hinblick auf unseren Ausflug ins Städel/Frankfurt zur Monet - Ausstellung fast fatal, sollen die Kinder doch dafür vorbereitet sein.


Bisher habe ich leider keine Rückmeldung vom Busunternehmen, ich hoffe jedoch, dass der Ausflug noch im Juni stattfinden kann :-)

0 Kommentare

Sa

23

Mai

2015

Wie mir das "Einmaleins" aus der Hand genommen wurde ...

Cubanita wollte ja gerne wissen, wie ich nun beim Erlernen des 1 x 1 vorgegangen bin, darauf gebe ich natürlich gerne eine Antwort, auch wenn diese vielleicht ungewöhnlich ausfällt.


Die Tiger haben mir es sozusagen aus der Hand genommen: Der vorgestellte Einmaleinsführerschein oder - pass oder wie immer man dieses Ding auch nennen will, hat motiviert und sich verselbstständig. Die Tiger haben sich einzelne Reihen vorgenommen und diese sowohl in der Schule, als auch zuhause sehr intensiv geübt.


Aber natürlich blieben/bleiben die Kernaufgaben nicht außen vor, denn wir wissen ja alle, wie schnell sich selbst gut Geübtes wieder in "Luft" auflöst, deshalb gibt es derzeit  immer wieder Hausaufgaben-Wochenpläne, die sich mit dem 1x1 (besonders den Kernaufgaben) beschäftigen und im Kreis werden sowohl Kopfrechen-Übungen zu den Reihen als auch Zusammenhänge zwischen den einzelnen Aufgaben immer wieder besprochen und geübt.


So sieht z.B. der Hausaufgaben-Wochenplan für den 26.05. bis 02.06.2015 aus (ich habe zwei Versionen hochgeladen, damit man unabhängig von unserem Wochenplan die Arbeitsblätter auch einfach so nutzen kann):

Hausaufgaben Wochenplan der Tigerklasse vom 26.5. bis 3.6.
Mathe.pdf
Adobe Acrobat Dokument [40.1 KB]
Download
Arbeitsblätter ohne HAWP
Ohne HAWP ABs.pdf
Adobe Acrobat Dokument [39.4 KB]
Download

Wir haben diese Woche eine Klassenarbeit zum 1 x 1 geschrieben, dabei gab es verschiedene Aufgabenformate:


  • Reine 1 x 1 Aufgaben, z.B. 5 x 8 = _____
  • Aufgaben, in den 2. Faktor fehlt, z.B.   3 x ___ =  24
  • Tauschaufgaben
  • Schöne Päckchen = Muster in Aufgaben erkennen
  •  2 Sach-/Textaufgaben, wobei diese mehrere Rechnungen enthielten z.B.:

        In einer Pralinenschachtel sind 8 Pralinen. Frau Müller hat 5 Kartons. Im letzten Karton fehlen 3 Pralinen.

        Frage:

        Rechnungen:

        Antwort:

Diese Arbeit fiel sehr erfreulich aus :-)

 

Nichts desto Trotz werden wir in der kommenden Woche noch weiter am 1 x 1 und den verschiedenen Strategien arbeiten, bevor wir uns der Division zuwenden.

 

Die Division möchte ich zunächst mit dem Verteilen, dann dem Aufteilen  behandeln, erst danach erfolgt die Umkehraufgabe zur Multiplikation - am Ende steht das wirkliche Erlernen bzw. auch Auswendiglernen der 1 : 1 - Reihen - auch hier baue ich natürlich wieder auf die gute Zusammenarbeit mit den Eltern!

12 Kommentare

Do

21

Mai

2015

Nachtrag Material Satzarten und Satzschlusszeichen

Hier noch das Material, welches ich zur Einführung der Satzarten und Satzschlusszeichen genutzt habe. Zu sehen ist das Ganze im vorherigen Post.


Plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument [35.9 KB]
Download
2 Kommentare

Di

19

Mai

2015

Nur ein paar Fotos zum aktuellen Geschehen in der Tigerklasse

Einführung in die Satzarten und ihre Satzschlusszeichen:


Üben des Einmaleins, z.B. mit dem Pappcomputer in Partnerarbeit:


Unsere Körperteile - Weiterarbeit an den Körperplakaten:

7 Kommentare

Fr

15

Mai

2015

Wie eine Schneekönigin hatte ich mich auf die vier freien Tage gefreut ...

vor allem aufs Ausschlafen! Und was passiert? Pünktlich um 4.45 Uhr bin ich hellwach und eigentlich bereit in die Schule zu gehen und das obwohl ich abends wirklich lange wach bin, lese oder mich mit diversen Fotos beschäftige, um meine Fotobearbeitung zu "professionalisieren".


Auch tagsüber fällt mir das Abschalten wirklich schwer: die Mathearbeit für nächste Woche musste konzipiert werden, die Planung des Vorschulprojektes (Weinbergschnecken für 70 Kinder!) geht in die Endphase und da könnte man ja gleich noch das Material für den Kreis (Erarbeitung) zu den Satzarten entwerfen, außerdem war da ja noch das Schulcurriculum Deutsch, was einer letzten Überarbeitung bedarf, bevor es in die Gesamtkonferenz gehen kann und ein paar Fotos, die mir eine Kollegin geschickt hat, müssen auch noch auf die Homepage. Und es wartet noch die Einführung der Division - "irgendwer" sollte das auch endlich einmal planen - allein dabei kann man sich verlieren, wenn man die neuesten didaktischen Ansätze im Auge haben will, wobei ein Auge schon wieder auf den "Mal-Plus-Häusern" liegt, pfui - eins nach dem anderen! Dabei habe ich jetzt noch nicht einmal das Weiterarbeiten in meiner Matheklasse (eine 3te) bedacht, das mache ich dann am Sonntag ;-)


Und wer jetzt meint, dies wären die geschriebenen Worte eine jungen Kollegin, die noch viel "lernen" muss, dem sei gesagt: Irrtum! Letztes Jahr hatte ich mein 25-jähriges Dienstjubiläum - aber man lernt ja nie aus und das ist ja schließlich auch der Reiz!


Und was ist nun mit den vier freien Tagen? Ich genieße die Zeit trotzdem, koche neue Rezepte, denn auch da lernt man nie aus, lese viel, wozu ich sonst nicht komme, bereite unseren Bretagne-Trip im Sommer endgültig vor, das macht total viel Spaß und das andere erledigt sich dann fast wie von selbst :-)

1 Kommentare

Mi

13

Mai

2015

Das 1 x 1 am PC üben

Derzeit üben die Tiger mit großem Erfolg das Einmaleins - zunächst nur die Multiplikation und wenn diese automatisiert ist, starten wir mit der Division. Neben den verschiedenen Materialien und einem Übungsheft zum Einmaleins, üben die Kinder auch gerne am PC, dies kann mit Budenberg oder der Lernwerkstatt passieren.


Als wirklicher Knaller hat sich bei den Kindern aber die folgende Website herausgestellt: 1x1 interaktiv.


Hier können die Kinder ihre zu übende Reihe aussuchen, am Ende einen selbst gestaltetes Protokoll ausdrucken und sogar ganz am Schluss eine Urkunde mit Pokal :-).

Für unsere Schue habe ich direkt eine Verknüpfung auf dem Desktop eingerichtet, denn auch im 3. und 4. Schuljahr lohnt es sich immer, die Einmaleinsreihen zu wiederholen.

4 Kommentare

Mo

11

Mai

2015

Satzarten und Satzschlusszeichen

In der kommenden Woche werden wir uns intensiv mit den Satzarten und den entsprechenden Satzschlusszeichen beschäftigen, das Material zur Einführungsstunde habe ich noch nicht fertig, wohl aber einige Arbeitsblätter, die ich gerne hier teile, vielleicht kann jemand diese noch gebrauchen:

AB 1 Punkt.pdf
Adobe Acrobat Dokument [15.5 KB]
Download
AB 2 Punkt und Ausrufezeichen.pdf
Adobe Acrobat Dokument [16.0 KB]
Download
AB 3 Fragen.pdf
Adobe Acrobat Dokument [19.1 KB]
Download
AB 4 Fragen bilden.pdf
Adobe Acrobat Dokument [15.4 KB]
Download
AB 5 Satzschlusszeichen setzen.pdf
Adobe Acrobat Dokument [17.0 KB]
Download
AB 6 Satzschlusszeichen setzen.pdf
Adobe Acrobat Dokument [17.5 KB]
Download
10 Kommentare

Mo

11

Mai

2015

Klassenfahrt

Liebe Eltern,


es gibt im Elternbereich eine neue Seite: Klassenfahrt.


Dort finden Sie die immer die neuesten Informationen zu unserer Klassenfahrt im Schuljahr 2015/2016.

0 Kommentare

Mo

11

Mai

2015

Mein Körper

In den nächsten Wochen werden wir uns ausführlich mit dem menschlichen Körper beschäftigen: Körperteile, das Skelett, die wichtigsten inneren Organe, unsere Sinne, unsere Zähne und das Thema Schwangerschaft sind die wichtigsten Inhalte.


Dieses Mal möchte ich kein Lapbook zum Thema herstellen, sondern jeder Tiger arbeitet an seinem eigenen Körper-Plakat und wird dieses nach und nach ergänzen.


Heute haben wir zunächst unsere Körperumrisse auf Tapete übertragen. Ich habe dazu eigentlich einen Fliestapeten-Untergrund gewählt, der 85 cm breit ist. Danach musste ich schon etwas suchen, denn die meisten Tapeten bieten nur eine Breite von 50 cm, die eindeutig zu wenig sind. Die 85 cm breite Rolle war dann zwar teurer, aber die Kinder passen perfekt darauf und es bleibt neben dem Körperumriss auch noch Platz für weitere Ergänzungen.


Für die inneren Organe habe ich die Bilder von Kerstin benutzt. Diese habe ich im Original und dann in SW, mit Linien versehen, ausgedruckt. Wie das später aussehen wird, zeige ich gerne anhand von Fotos. Auch unsere weiteren Arbeiten z.B. zum Skelett werde ich hier zeigen.


In Deutsch gab es heute neue Lernwörter - auch diese beschäftigen sich mit diesem Thema.

Morgen werden die Tiger ihr Plakat mit den Namen der Körperteile versehen, dazu habe ich die folgenden Pfeile vorbereitet:

Pfeile links.pdf
Adobe Acrobat Dokument [26.2 KB]
Download
Pfeile rechts.pdf
Adobe Acrobat Dokument [25.8 KB]
Download

Außerdem werden wir unsere Größe ermitteln und uns wiegen, damit wir den folgenden Steckbtief ausfüllen können, der ebenfalls Platz auf dem Plakat finden soll.

Steckbrief.pdf
Adobe Acrobat Dokument [25.7 KB]
Download
1 Kommentare

Mo

11

Mai

2015

In der letzten Woche kam ich gar nicht zum Bloggen

Wenn die Nachmittage mit Terminen gefüllt sind, fällt es mir oft schwer die Muse zum Berichten zu finden, manchmal sind außerdem Zusatzarbeiten notwendig, z.B. Protokolle zu schreiben o.ä..


Zunächst muss ich mich bei den Tigermamas entschuldigen, denn aus unserem Muttertagsgeschenk ist wortwörtlich "die Luft raus" - wir haben in mühevoller Arbeit Wollfäden um einen Herzballon gekleistert, wie die folgenden Bilder zeigen. Nur ist aus den meisten Ballons "die Luft raus gewesen", bevor diese durchgetrocknet waren :-( - soviel zu Anleitungen aus dem weltweiten Netz, die man vorher nicht selbst ausprobiert.


Außerdem haben wir unsere 3. Deutsch-Klassenarbeit geschrieben - die berühmte Personenbeschreibung. Gerne lade ich diese sowie meinen Bewertungsbogen hoch. Ich bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen, alle Kinder haben "Hans Wurst" sehr ausführlich beschrieben und bezüglich Frisur, Figur und Kleidung auch einen enormen Wortschatzzuwachs gezeigt - auch wenn einige lustige Worte dabei waren z.B. er trägt eine langbeinige Latzhose ;-)


Unser Benefiz-Wandertag war sehr schön, vor allem hatten wir wirklich richtig traumhaftes Wanderwetter - sonnig, aber nicht zu warm - so dass wir die geforderten 7 km in zwei Stunden erledigt hatten. Einige Tiger liefen dann Extrarunden von jeweils 1 km.

Ich bin schon sehr gespannt, wie viel Geld wir für die vorgesehenen "guten Zwecke" insgesamt erlaufen haben.


Bilder vom Kleistern zum Muttertag:

Bilder vom Wandertag:

Deutscharbeit (Personenbeschreibung) erstellt mit dem Worksheet-Crafter und Beurteilungsbogen:

Klassenarbeit Nr. 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument [55.8 KB]
Download
Beurteilungsbogen_Benotung_ Peronenbesch
Adobe Acrobat Dokument [80.8 KB]
Download
3 Kommentare